BeStKo - Beweglichkeit, Sturzprohylaxe, Koordination

Sicher und frei im Alltag bewegen dank einem beweglichen Körper und Geist.

Verletzungsrisiko senken

 Zu Verletzungen kommt es meist dann, wenn etwas Unerwartetes passiert und wir nicht schnell genug angemessen reagieren können. Beweglichkeit, ein gutes Koordinationsvermögen und damit einhergehend auch ein gutes Körpergefühl helfen dabei, Verletzungen zu verhindern oder zumindest die Schwere zu mindern (z.B. gestaucht statt Bänderriss).

Beweglichkeit erhalten

Bewegungseinschränkungen und das Gefühl von Steifheit mindern das Wohlbefinden und die Lebensqualität. Sie sind zugleich Warnzeichen und sie zu ignorieren, führt langfristig in eine Abwärtsspirale hin zur Immobilität. Wer sich noch bis ins hohe Alter selbstständig und selbstsicher bewegen will sollte viel daran setzen, seine Beweglichkeit zu erhalten. Der Kurs unterstützt dabei.

Unser Hirn trainieren

Koordinationstraining schult spielerisch unser Hirn und beugt damit Demenz vor. Beide Hirnhälften werden angesprochen und es wird eine Vielzahl neuer Verknüpfungen angelegt. Diese helfen uns unter anderem dabei, schnell und angemessen in Gefahrensituationen (z.B. beim Stolpern) zu reagieren. Dazu macht es einfach auch Spaß und steigert über die vielen kleinen Erfolgserlebnisse das Selbstbewusstsein!

Beweglichkeit und Bewegungssicherheit leisten einen großen Beitrag zu unserer Lebensqualität. Sie bringen Bewegungsfreude, Lebenslust und vor allem auch Autonomie mit sich. Wer sich sicher bewegt, bleibt länger verletzungsfrei, hat eine bessere Bewegungsökonomie und kann sich leichter neuen Herausforderungen stellen.
Der BeStKo-Kurs richtet sich an Sportler, die etwas für ihre Koordination und Beweglichkeit tun sowie Verletzungen vorbeugen möchten, ebenso wie an 'Schreibtischtäter', Senioren und alle anderen, die ihren Körper und Geist im Alltag überwiegend eintönigen Belastungen und Körperhaltungen aussetzen.

Kursdaten

Kursort:    Online / Mehrzweckraum (UG) des FSV Erlangen-Bruck


Kursdauer / -format:    12 x 60 Minuten

Kursgebühr:    100,- € (inkl. 7% MwSt.)

Kursleitung:    Janine Böhme

Kurs 1:    Mo, 10 - 11 Uhr (online)
Kurs 2:    Mo, 18 - 19 Uhr (online) 

ab 13. Dezember, Schnuppertraining am 6. Dezember möglich!


Voranmeldung:    erforderlich, Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt

Bitte beachten:    Wir üben zum Teil ohne Schuhe, um auch den Füßen die notwenigen Reize und Freiheiten bieten zu können. Zum Training sind ein Handtuch und dicke Socken mitzubringen.

Corona-Hinweis für Offline-Kurse

Bitte beachten: Wir trainieren draußen, solange es nicht regnet, schneit oder stürmt - in diesem Falle gibt es Corona abhängig zwei Optionen:
1) Bei gelber Ampel fällt das Training an dem Tag aus und wird später nachgeholt.
2) Bei grüner Corona-Ampel weichen wir in den Mehrzweckraum (UG) des FSV Erlangen-Bruck e.V. aus. In diesem Falle sind Hallenturnschuhe mitbringen. Der Trainingsraum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden.

Kurs jetzt schnell und einfach online buchen